Headerbild_HV-1

DI Harald Vavrovsky
2005 Kammerlehrgang »Der Architekturwettbewerb«
2004 Kammerlehrgang »Innovative Brandschutzplanung und
-ausführung«
2003 Bürogründung
2003 Ziviltechniker-Prüfung, Zulassung als Architekt
2000/2001 postgradualer Lehrgang Donau Universität Krems »Solares Planen und Bauen«
1999 Diplom TU Wien Fachrichtung Architektur
1986 HBLVA für Gartenbau (Fachrichtung Garten- und Landschaftsgestaltung)

Brigitte Keller, BSc
TU Wien Fachrichtung Architektur
Mitarbeit bei verschiedenen Architekten, Berlin und Wien

Wir verstehen Architektur / Garten / Landschaftsgestaltung als umfassende Beratungs- und Planungsleistung, die alle ästhetischen, räumlichen und technischen Problemstellungen erfasst. Wir verwenden einen generalistischen Ansatz um unseren Bauherren passende Lösungen maßgeschneidert vorschlagen zu können. Die jeweilige Projektentwicklung basiert auf intensiven Gesprächen im Büroteam und mit den BauherrInnen. Eine weitere Leitlinie des Büros ist die präzise Entwicklung und Bauausführung von Details. Durch sie werden unsere Raumideen in der realen Welt definiert. Ihnen wird höchste Aufmerksamkeit gewidmet.

Wir definieren uns als Büro mit den Schwerpunkten Architektur und Landschaft / Garten. Die außen- und innenliegenden Lebensräume sind für uns gleichwertig. Diese Aspekte haben einen wesentlichen Anteil an der täglichen Arbeit des Büros. Die Verschränkung Architektur und Landschaft / Garten ist ein wesentliches Ziel des Büros, welches konsequent verfolgt wird.